Übersicht
Galeria Kaufhof
Groupe SEB
Metro
Mustek
Porsche
Praktiker
Real
Nokia
Tempur
Xerox
Kawasaki
Sandvik
 
 

Ericsson

Für die Ericsson AG führt Hendricks ein zentrales
Umschlaglager (ZAL) in dem Ein- und Ausgangs-
kommissionierungen vorgenommen werden.
Darüber hinaus betreibt Hendricks einen Mergepoint – ein
24-Stunden-Lager, in dem alle Teile die Ericsson benötigt,
um einen Mobiltelefon-Sendemast zu errichten,
zusammengestellt werden. Angelieferte Teile werden mit
Teilen aus dem von Hendricks betriebenen Local-Master-
Supply-Lager vervollständigt, kommissioniert
und Just-in-Time an die jeweilige Baustelle geliefert.
Mit dem Local-Master-Supply-Lager wird Hendricks zum
regionalen Systemlieferanten, der sämtliche Einzelteile
dieses Lagers auf eigene Rechnung einkauft.